forza-rapid.com > Spielberichte
Home
ForzaRapid auf Twitter ForzaRapid auf Facebook Mittelfeld-Quartett Stürmer-Quartett shirt shopping newsletter Klingelbeutel
SPIELBERICHTE
Treffer 1 bis 10 von 167
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>
Mo, 08. Oktober 2012

Ein herber Rückschlag

Mit einem Sieg gegen Wr. Neustadt hätte Rapid die Tabellenspitze behaupten und den Vorsprung auf Austria und Sturm ausbauen können. Am Ende mussten die Hütteldorfer froh sein, überhaupt noch einen Zähler aus dem Spiel mitgenommen zu haben. Terrence Boyd rettete mit seinem Ausgleich zum 1:1 vier Minuten vor Schluss den Punktgewinn. Ansonsten fand Rapid gegen extrem tief stehende Niederösterreicher nie ein Rezept. [mehr]


Fr, 05. Oktober 2012

Stark, aber nicht stark genug

Eine auf einen starken Gegner ideal eingestellte Rapid-Elf hielt die Partie in Charkiw über eine Stunde lang offen. In der ersten Halbzeit fanden die Grünen sogar die besseren Torchancen vor, haderten bei einem Stangenköpfler von Christopher Trimmel mit Fortuna. Doch am Ende nutzten die Gastgeber eine Chance eiskalt, dem entscheidenden Treffer folgte schließlich noch eine Draufgabe. Rapids großartige Performance blieb unbelohnt. Nach dem 0:2 stehen die Chancen auf ein Überstehen der Gruppenphase zwar schlecht, aber die positiven Erkenntnisse überwiegen. [mehr]


So, 30. September 2012

Punktehamster als Tabellenführer

Auch beim Tabellenschlusslicht in Innsbruck zeigte sich Rapid gewohnt auswärtsstark und stürmte mit einem 2:0-Sieg zurück an die Tabellenspitze. Markus Katzer und Joker Lukas Grozurek fixierten den dritten Erfolg in der Fremde en suite – er hätte höher ausfallen können. National kommt der erste Titel seit fünf Jahren immer mehr in Reichweite. Ob Rapid auch in der Europa League weiter träumen darf, entscheidet sich am kommenden Donnerstag in Charkiw. Dort werden die Grün-Weißen ihre Auswärtsstärke optimal abrufen müssen... [mehr]


Do, 27. September 2012

Ende gut, alles gut!

Mit einem klaren 4:1-Erfolg beim SV Allerheiligen zog Rapid letztlich souverän ins Cup-Achtelfinale ein. Dabei ging der steirische Regionalligist knapp nach der Pause in Führung, doch dem postwendenden Ausgleich folgte eine starke Rapid-Viertelstunde mit drei Treffern, in der sich vor allem Matchwinner Deni Alar positiv hervortat. Ende Oktober geht es in die nächste Runde, die Paarungen werden erst ausgelost. [mehr]


Mo, 24. September 2012

Spiegelverkehrte Welt

Nach der unverdienten Niederlage in der Europa League gegen Rosenborg Trondheim gewann Rapid in Ried glücklich mit 2:0. Es war ein wichtiger Sieg auf traditionell schwerem Boden, den Guido Burgstaller und Christopher Trimmel mit ihren Treffern ermöglichten. Ex-Rapidler René Gartler und seine Kollegen erwiesen sich glücklicherweise als Großmeister im Chancenvernebeln – auch ein Mitgrund, warum der SCR in der Tabelle den zweiten Platz verteidigen und bis auf zwei Punkte an die Austria heranrücken konnte. [mehr]


Fr, 21. September 2012

Unnötiger Fehlstart

Zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase verlor Rapid im (fast) leeren Happel-Stadion gegen Rosenborg Trondheim unverdient mit 1:2. Die Hütteldorfer schlugen sich im „Geisterspiel“ aufgrund kapitaler Eigenfehler selbst – die in dieser Saison bisher so starken Lukas Königshofer und Gerson waren bei den Gegentoren nicht auf der Höhe, ebenso wie Europa-League-Held Deni Alar, der es nach dem Anschlusstreffer „Mecky“ Katzers verabsäumte, mit einem Elfmeter den Ausgleich zu erzielen und seine EL-Torkonto auf fünf Treffer zu erhöhen. [mehr]


So, 16. September 2012

Lahme Rapid, glücklicher Punktgewinn

Nach der Länderspielpause wirkte Rapid so, als ob man sich noch immer mitten in der Ausspannphase befinden würde. Nach drei 3:0-Siegen im Hanappi-Stadion hintereinander konnten die Hütteldorfer gegen die Admira froh sein, wenigstens ein 0:0 erreicht zu haben. Die Südstädter waren die klar bessere Mannschaft, konnten ihre Offensiv-Überlegenheit aber aufgrund mangelnder Qualität nicht siegbringend nützen. Für Rapid-Legende Didi Kühbauer war es immerhin der erste Punkt als Trainer an der alten Wirkungsstätte. [mehr]


Di, 04. September 2012

Mit Verzögerung zur Souveränität

Rapid gewann erstmals seit mehr als zwei Jahren zuhause gegen Mattersburg. Die Burgenländer verschossen ihr Pulver schon nach wenigen Minuten, trafen bei ihrer Anfangsoffensive allerdings nicht ins Ziel. Dafür wurde der SVM vom im Großen und Ganzen selbstbewusst agierenden SCR gnadenlos bestraft. Mit dem frühen Führungstreffer von Terrence Boyd war das Match eigentlich gelaufen. Der herausragende Christopher Trimmel und abermals Boyd sorgten nach der Pause für einen 3:0-Sieg, den dritten im Hanappi in Folge. [mehr]


Fr, 31. August 2012

Die Perfektion von Gänsehaut

Rapid bezwang PAOK Saloniki im Retourmatch des Europa-League-Playoffs mit 3:0 und zog damit zum dritten Mal in die Gruppenphase des vier Jahre alten Bewerbs ein. „Euro-Deni“ Alar brachte die Hütteldorfer auf Kurs, Terrence Boyd konkretisierte den Aufstieg und Steffen Hofmann machte den Sack mit einem „Empty-Net-Goal“ sowas von zu! Der von den Medien vorgezeichnete Fan-Krieg fand nicht statt, im Gegenteil – das St. Hanappi erlebte den vielleicht stimmungsvollsten Kick seiner Geschichte. [mehr]


Mo, 27. August 2012

Ausrutscher in Wolfsberg

Der Aufsteiger verfügte beim Duell mit dem Rekordmeister auf tiefem Boden über die bessere Trittfestigkeit. Beim entscheidenden Treffer half allerdings Rapid selbst gehörig mit: Baldauf traf nach einer Freistoßflanke per Kopf, Lukas Königshofer – in den letzten Wochen ein sicherer Rückhalt – sah dabei nicht gut aus (18.). Ausgleichschancen waren durchaus vorhanden, aber die Rapidler agierten bei diesen nachlässig und bzw. scheiterten am über sich hinauswachsenden WAC-Goalie. [mehr]


Treffer 1 bis 10 von 167
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>
Forza-Rapid-Quartett

Ein herber Rückschlag

Mo, 08. Oktober 2012

SAISON 2012/13


1. Red Bull 11 24:13 24
2. RAPID 11 18:5 23
3. Austria 11 16:6 23
4. Sturm 11 17:16 17
5. Admira 11 23:15 16
6. Ried 11 15:14 14
7. WAC 11 15:15 14
8. Mattersburg 11 15:22 13
9. Wr. Neustadt 11 8:23 7
10. Innsbruck 11 6:28 3

EUROPA LEAGUE 2012/13 GRUPPE K


1. Metalist 2 2:0 4
2. Leverkusen 2 1:0 4
3. Rosenborg 2 2:2 3
4. RAPID 2 1:4 0

 

RAPID & ICH

Michael S.

September 2012 [mehr]

Archiv-Kalender


« Oktober - 2012 »
MDMDFSS
01020304
05
0607
08
091011121314
151617181921
22232425262728
293031 

REGIONALLIGA OST


1. Austria (A) 11 31:12 29
2. Parndorf 11 22:14 24
3. RAPID (A) 11 29:18 21
4. Mattersburg (A) 11 32:21 20
5. FAC 11 27:20 20
6. Amstetten 11 19:10 18
7. Schwechat 11 17:20 16
8. Stegersbach 11 19:17 15
9. Oberwart 11 19:18 15
10. Admira (A) 11 18:18 14
11. Retz 11 18:24 14
12. Sollenau 11 14:21 13
13. Sportklub 11 20:17 12
14. Ostbahn 11 15:27 6
15. Simmering 11 4:17 4
16. Ritzing 11 9:39 3


TORSCHÜTZEN RAPID:

Bajrami, Starkl (6 Tore)
Dobras (5 Tore)
Grozurek, Randak, Wydra, Zulj (2 Tore)
Behrendt, Kuleski, Prokopic (1 Tor)

by Martin Wedl
by Martin Wedl
by Martin Wedl
DAS Rapid-Magazin, Blog, News, Interviews, Spielberichte, Spielplan, Kommende Runde, Tabellen, Statistiken, Fans, Rapid, Rekordmeister, SK Rapid Wien, SCR, Hütteldorfer, Grünweiße, Forza Rapid, Fussball, Supporter, Szene, St. Hanappi, Hanappi Stadion, Newsletter, Fragebogen, Hopping
© Web-Realisierung | Yii-Spot | 2009-2011